Weißpunktbuntbarsch - Tropheus duboisi Maswa

Zoom

Weißpunktbuntbarsch - Tropheus duboisi Maswa


aktuelle Größe: c.a. 3 - 4 cm
Art. Nr.: Z951122


Finanzierungsoptionen werden geladen ...
Artikel nicht lagernd.
Lieferfrist bis zu 4 Wochen.
Wissenschaftlicher Name:
Tropheus duboisi 'Maswa' 
Umgangssprachlicher Name:
Weißpunkt-Brabantbuntbarsch
Herkunft:
Tanganjika See 
PH:
7.5 - 8.5  
GH:
10 - 20 °dGH 
Endgröße:
bis zu 12 cm 
Aquarium:
ab 240 
Temperatur:
23 - 27 °C 
Futter:
Lebend-, Flocken- & Frostfutter  
Haltung:
Gruppe  

Vom Weißpunkt-Brabantbuntbarsch existieren zwei verschiedene Farbvarianten. An der zu Zaire gehörenden Nordküste des Sees gibt es eine Variante mit einem schmalen weißen Band, an der zu Tansania gehörenden Ostküste existiert neben einer gleichermaßen gefärbten Variante auch die hier gezeigte Variante mit einer breiteren, gelblichen Binde. Ihr natürliches Verbreitungsgebiet liegt südlich der Ortschaft Kigoma. In freier Natur halten sich Tropheus duboisi meist einzelgängerisch auf, im Aquarium ist entweder eine paarweise Haltung oder die Pflege innerhalb einer Gruppe zu empfehlen. Die Haltung in einem Gesellschaftsbecken mit anderen Tanganjikasee-Buntbarschen wie Chalinochromis oder Julidochromis ist sinnvoll, wobei allerdings auf die unterschiedlichen Ernährungsweisen der Arten Rücksicht genommen werden muß. Neben einer versteckreichen Dekoration aus Steinen sollte auf viel freien Schwimmraum geachtet werden. Eine Bepflanzung ist zwar nicht biotopgerecht, sollte aber aus ästhetischen und wasserbiologischen Gesichtspunkten in Betracht gezogen werden. Vor allem Cryptocorynen-, Vallisnerien- und Echinodorus-Arten sind zu empfehlen. Eines der auffallendsten Merkmale dieser Art sind die weißgepunkteten Jungfische, die sich dadurch vollkommen von der Färbung der erwachsenen Tiere unterscheiden. Diese Jungfischfärbung verblasst mit dem Eintritt der Geschlechtsreife, wobei die Weibchen später als die Männchen umfärben. Die Pflege und Zucht entspricht der anderer Tropheus-Arten. Nach eigenen Erfahrungen scheint diese Variante wesentlich friedlicher als andere Tropheus zu sein, was den Aquarianer jedoch nicht abhalten sollte, für genügend Verstecke bei der Einrichtung zu sorgen. Es ist darauf zu achten, dass der pH-Wert keinesfalls unter pH 7 sinken darf (ggf. die Wasserhärte erhöhen!), da dies zu lebensbedrohlichen Schleimhautablösungen führen könnte.

Artikel bewerten

Es liegen keine Bewertungen zu diesem Artikel vor.

Kunden, die diese Artikel gekauft haben, kauften auch

Trusted Shops Kundenbewertungen für aquahandel.de: 4.51 / 5.00 von 221 Bewertungen.
Theme by eComStyle.de
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten