Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier. x
Hechte, Aale kaufen

Hechte, Stachelaale aquahandel.de - Zierfische kaufen/Zierfische kaufen/Hechte, StachelaaleArtikelaquahandel.de - Zierfische kaufen/Zierfische kaufen/Hechte, StachelaaleArtikel

Stachelaale

Stachelaale (lat. Mastacembelidae) sind auch unter dem Namen Pfeilaale bekannt. Ihr natürlicher Lebensraum sind die Süßwasser in tropischen und subtropischen Gegenden. In Indien und Südostasien bis China, in West-und Ostafrika. Der Tanganjikasee enthält einige endemische Arten der Stachelaale. Manche der asiatischen leben auch im Brackwasser. Insgesamt sind gut 70 verschiedene Arten an Stachelaalen bekannt, von denen etliche auch als Speisefische geangelt werden. Die kleineren und farbenprächtigen Arten der Stachelaale sind zunehmend häufiger in Aquarien zu finden. 

Die Körperform ist langgestreckt und erinnert an ein dickes Band oder Tau. Der Zwerg der Gattung lebt in den Stromschnellen des Kongos mit etwa 7cm, der Riese der Stachelaale ist der Feuerstachelaal mit gut 1 Meter Länge. Sie unterscheiden sich zu den echten Aalen durch das Vorhandensein von kurzen Rücken- und Afterflossenstacheln. Stachelaale sind nachtaktive Wasserbewohner, deren Augen teils bis zur Blindheit degeneriert sind, der Geruchssinn ist hingegen sehr stark ausgebildet. Stachelaale ernähren sich von Krebsen, kleinen Fischen und Würmern. Den Tag verbringen sie entweder im Sand eingegraben oder zwischen dichten Wasserpflanzen verborgen.  Die „Oberlippe“ der Stachelaale ist typischerweise mit den vorderen Nasenöffnungen zusammen verlängert zu einem rüsselartigen Fortsatz, die Kiemenöffnungen sind ventral angelegt. Seltene Arten überdauern Trockenperioden auch eingegraben als Luftatmer. Ihr Lebensraum ist stark bewachsen und solches bevorzugen Stachelaale natürlich auch im Aquarium. Ostafrikanische Arten sind zwar vegetationsarmes Gewässer gewöhnt, sie benötigen jedoch große Steine für Verstecke. In der Fortpflanzungsart unterscheiden sie sich. Manche haben stark klebenden Laich, der sich an Steine anhaftet, andere Stachelaale sind Freilaicher, die Jungtiere halten sich später in Bodennähe auf.

 Zierfischversand

Unser Zierfischversand erfolgt nach Zahlungseingang innerhalb von 1-3 Werktagen entweder mit eigenen Fahrzeugen oder mit unserem Tierkurier.
Die Zustellung erfolgt vormittags in der Zeit zwischen acht und zwölf Uhr. Nach ihrer Bestellung erhalten sie von uns einen Lieferterminvorschlag sie können aber auch im Bestellprozess einen Liefertermin für den Zierfischversand vorgeben.
Bitte geben sie in jedem Fall ihre Telefon Nr. für Rückfragen mit an.
Der Zierfischversand erfolgt immer in speziellen Styroporboxen und in der kalten Jahreszeit mit Wärmekissen.

Bitte beachten sie auch unsere Hinweise zum einsetzen der Zierfische, Garnelen, Krebse und Krabben.

 

Trusted Shops Kundenbewertungen für aquahandel.de: 4.87 / 5.00 von 42 Bewertungen.
Theme by eComStyle.de
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten