Hechtköpfiger Halbschnäbler - Dermogenes pusillus

Artikel 1 VON 2
Zoom

Hechtköpfiger Halbschnäbler - Dermogenes pusillus


aktuelle Größe: 4 cm
Art. Nr.: 5000046


Artikel nicht lagernd.
Lieferfrist bis zu 4 Wochen.

Hechtköpfiger Halbschnäbler - Dermogenes pusillus

Familie: Zenarchopteridae
Auch Halbschnabelhecht genannt
Endgröße: 5-9 cm
Wassertemperatur: 18-30 C°
pH-Werte: 7,6 – 7,8
Geschlecht: Männchen sind kleiner, Anale (Afterflosse) sind zum Gattungsorgan (Andropodium) umgewandelt
Futter: Lebend- und (ab und an) Gefrierfutter
Sozialverhalten: Haremshaltung
Nachzucht: Lebendgebärend , die Nachzucht gestaltet sich oft als schwierig.
Herkunft. Malaysia, Thailand und Indonesien
Biotop: kleine Fließgewässer, und Tümpel mit dichter Vegetation, teilweise auch Reisfelder


Haltung: Gattung eignet sich am besten für ein reines Artenaquarium. Als klassischer Oberflächenfisch bietet sich ein geringer Wasserfüllstand des Aquarienbeckens, welches eine Mindestgröße von 80 Zentimetern (112-Liter Füllvermögen) keinesfalls unterschreiten sollte.
Die Lebendinsekten werden vom Hechtköpfigen Halbschnabel (Dermogenys pusillus) direkt von der Oberfläche gefischt. Eine gut strukturierte Bepflanzung des Beckens ist für den Hechtköpfigen Halbschnabel (Dermogenys pusillus) zu empfehlen, da er sehr schreckhaft sein kann. Nicht immer lässt sich der Hechtköpfige Halbschnabel (Dermogenys pusillus) an Gefrierfutter oder auch Trockenfutter gewöhnen. 
Die Männchen zeigen untereinander ein aggressives Verhalten und lassen sich am besten einzeln mit zwei bis drei Weibchen vergesellschaften.

Einen Kommentar schreiben

Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.

Kunden, die diese Artikel gekauft haben, kauften auch

Trusted Shops Kundenbewertungen für aquahandel.de: 4.48 / 5.00 von 227 Bewertungen.
Theme by eComStyle.de
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten