aquahandel.de - Zierfische kaufen

Unser Zierfischversand zu Weihnachten und Sylvester 2017

Unsere letzte Zustellung vor Weihnachten ist der 22.12.2017

Die letzte Lieferung in diesem Jahr erfolgt zum 29.12.2017

Im neuen Jahr starten wir wieder wie gewohnt am 03.01.2018

Um die Kommunikation mit unseren Kunden zu verbessern richten wir in den nächsten Tagen noch eine 24h Telefonhotline ein so das wir auch zwischen den Feiertagen telefonisch für sie erreichbar bleiben.

Wir wünschen ihnen und ihren Familien ein ruhige und besinnliche Weihnachtszeit

Ihr aquahandel.de onllne Team

 

 

 

 

Ein toller Neuzugang in dieser Woche – Dreieckspanzerwels – Corydoras Eques

Wissenschaftlicher Name:  Corydoras eques 
Umgangssprachlicher Name: Dreiecks-Panzerwels
Herkunft: Brasilien 
PH:  6 – 7.8  
GH: 2 – 18 °dGH 
Endgröße:  bis zu 6 cm 
Aquarium:  ab 80 l 
Temperatur:  22 – 26 °C 
Futter: Lebend-, Flocken- & Frostfutter  
Haltung:  Gruppe, Schwarm
Der Dreieckspanzerwels wird bis zu 6cm groß und benötigt ein kleines Aquarium (ab 80 l), das mit Sand als Bodengrund und Steinaufbauten oder Wurzeln, sowie flachen Steinen versehen ist. Großblättrige Aquarienpflanzen als Versteck- oder Rückzugsmöglichkeit tragen zum Wohlbefinden der Tiere bei.Bei einem PH Wert von 6 – 7.8 und einem GH Wert von 2 – 18 °dGH fühlen sich die schwimmfreudigen Tiere, die in einer Gruppe oder im Schwarm gehalten werden sollten, schnell wohl.

Im Aquarium bevorzugt Corydoras eques den unteren Bereich und lässt sich prima mit friedlichen Arten der oberen Bereiche vergesellschaften.
Corydoras eques ernährt sich in seiner natürlichen Umgebung omnivor, d.h. sowohl von pflanzlicher als auch von tierischer Nahrung, die bis zum Boden sinkt und dort von den Tieren ergründelt werden kann. Abwechslungsreiche Fütterung mit der Zugabe von feinem Lebendfutter wird von den Tieren geschätzt.

Bei Corydoras eques handelt es sich um einen Haftlaicher, bei dem die Eier an Wurzeln, Pflanzen oder Steinen angeheftet werden. Die eigene Nachzucht im Aquarium ist möglich.

Bei uns im Shop hier direkt bestellen und sicher nach Hause liefern lassen

Zwei neue Rubine für das gepflegte Asienbecken

Zwerg-Keilfleckbärbling – Trigonostigma somphongsi – Wildfang

Keilfleckbarbe – Keilfleckbärbling – Trigonostigma heteromorpha – Wildfang

Jüngst wurde von Aquarium Glaser zwei wunderschöne Wildfänge eingeführt zum einen der schon als ausgestorben gegoltene  Zwerg-Keilfleckbärbling – Trigonostigma somphongsi sowie der bekannte Keilfleckbärbling  – Trigonostigma heteromorpha. Letzterer unterscheidet sich von den Nachzuchten durch eine auffälligere Zeichnung. Ein blauer Strich oberhalb des Keilflecks einerseits, sowie auch ein orangefarbener Schwanzwurzelfleck.

Wir würden uns freuen wenn sich erfahrene Aquarianer der Nachzucht dieser wunderschönen Tiere verschreiben würden damit insbesondere der Trigonostigma somphongsi nicht nur für die Aquaristik erhalten bleibt.

Den Zwerg-Keilfleckbärbling – Trigonostigma somphongsi – Wildfang und den Keilfleckbärbling Wildfang – Trigonostigma heteromorpha online kaufen

 

Südamerikanischer Zwerghummelwels - Microglanis iheringi kaufen

Steckbrief: Südamerikanischer Zwerghummelwels – Microglanis iheringi

Wissenschaftlicher Name: Microglanis iheringi 
Umgangssprachlicher Name: Zwerghummelwels

Herkunft: Venezuela
PH: 6 – 7.5
GH: 5 – 15 °dGH
Endgröße: bis zu 7 cm
Aquarium: ab 54 l
Temperatur: 24 – 27 °C
Futter: Lebend-, Trocken- & Frostfutter
Haltung: Gruppe
Aktivitätstyp: Nachtaktiv

Microglanis iheringi wird bis zu 7cm groß und benötigt ein kleines Aquarium (ab 54 l), das mit feinem Kies als Bodengrund und Steinaufbauten oder Wurzeln versehen ist. Aquarienpflanzen als Versteck- oder Rückzugsmöglichkeit tragen zum Wohlbefinden der Tiere bei.

Bei einem PH Wert von 6 – 7.5 und einem GH Wert von 5 – 15 °dGH fühlen sich die nachtaktiven Tiere, die in einer Gruppe gehalten werden sollten, schnell wohl.

Im Aquarium bevorzugt Microglanis iheringi den unteren Bereich. Eine mittel-starke Strömung im Aquarium ist ideal. Das Becken sollte gut gefiltert und sauerstoffreich sein.
Microglanis iheringi ernährt sich in seiner natürlichen Umgebung omnivor, d.h. sowohl von pflanzlicher als auch von tierischer Nahrung.

Über die Zucht im Aquarium ist bisher nichts bekannt.

Den Südamerikanischen Zwerghummelwels – Microglanis iheringi bei aquahandel.de hier kaufen

Elliots Feuermaulbuntbarsch - Thorichthys ellioti

Steckbrief: Elliots Feuermaulbuntbarsch – Thorichthys ellioti (auch Thorichthys maculipinnis)

Elliots Feuermaulbuntbarsch – Thorichthys ellioti (auch Thorichthys maculipinnis)

Thorichthys ellioti stammt ursprünglich aus Mittelamerika, wo er in ufernahen und versteckreichen Gebieten lebt. Die Tiere werden bis zu 15 Zentimeter groß, wobei die Männchen grundsätzlich größer werden als die Weibchen.

Gehalten wird der Elliots Feuermaulbuntbarsch in einem Aquarienbecken mit mindestens 400 Litern Wasserumfang in einer Gruppe ab sechs Tieren, wobei die paarweise Haltung auch möglich ist. Hierfür reicht ein Becken von etwa 1 Meter Kantenlänge. Die Temperatur des Wassers sollte zwischen 24 und 28 °C warm sein und der pH-Wert zwischen 7 und 8,5 eingependelt werden.

Bei der Einrichtung des Aquariums ist auf eine ausreichende Bepflanzung, sowie die Anordnung von Wurzeln und Steinen als Versteckmöglichkeiten sowie Revierabgrenzungen zu achten. Eine Vergesellschaftung ist zwar möglich, aber da diese Tiere oft die unterlegenen sind, sollte die Auswahl der zu vergesellschaftenden Tiere gut bedacht werden. Ruhigere und friedliche Genossen eignen sich sicher am besten für ein solches Vorhaben.

Bei der Fütterung ist die Gabe von Lebendfutter angesagt. Rote Mückenlarven allerdings dürfen nicht gefüttert werden! Dafür genießt Elliots Feuermaulbuntbarsch Kleinkrebse und nimmt auch ballaststoffreiches Trockenfutter an.

Den Elliots Feuermaulbuntbarsch – Thorichthys ellioti (auch Thorichthys maculipinnis) bei aquahandel.de hier kaufen